Baustelle am Hellenkreuz in Bornheim Vorarbeiten für neue Rettungswache haben begonnen

Bornheim · Die ersten Vorbereitungen laufen, damit Sanitäter und Notärzte künftig vom Hellenkreuz aus zu ihren Einsätzen starten können. Was geplant ist.

Am Bornheimer Hellenkreuz laufen Vorbereitungen für den Bau der neuen Rettungswache.

Am Bornheimer Hellenkreuz laufen Vorbereitungen für den Bau der neuen Rettungswache.

Foto: Antje Jagodzinski

Passanten am Bornheimer Hellenkreuz haben es vielleicht schon wahrgenommen: Auf der Wiese gegenüber des Schnellrestaurants ist ein kleiner Baustellenbereich abgesperrt. Wie der Rhein-Sieg-Kreis auf GA-Nachfrage bestätigt, haben hier die Vorarbeiten für den Bau der neuen Rettungswache begonnen. Voraussichtlich bis Ende 2025 soll der neue Standort fertig sein und als Ausgangspunkt für drei Rettungswagen, ein Notarztfahrzeug sowie drei Krankentransporter dienen.