1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Meckenheim

Brand an der Stolper Straße: 61-Jährige musste ins Krankenhaus

Brand an der Stolper Straße : 61-Jährige musste ins Krankenhaus

Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Stolper Straße in Meckenheim sind Feuerwehr und Polizei am Sonntag gegen 18 Uhr ausgerückt.

Eine 61-jährige Bewohnerin wurde nach Angaben der Polizeileitstelle mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Wie Wehrführer Günter Wiegershaus sagte, hatte es in der Küche gebrannt.

Als die 28 Einsatzkräfte eintrafen, gab es keine Flammen mehr, die Wohnung war jedoch stark verraucht, so dass die Feuerwehrleute einen Überdrucklüfter einsetzten. Die Katze der Bewohnerin konnte geborgen und an die Tochter übergeben werden.