1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Meckenheim

Meckenheim: Bahn übernimmt Haltestelle Industriepark - Stadt spart 25.000 Euro

Meckenheim : Bahn übernimmt Haltestelle Industriepark - Stadt spart 25.000 Euro

Rund 25.000 Euro im Jahr wird die Stadt Meckenheim zukünftig einsparen, wenn es um die Unterhaltung der Haltestelle Industriepark geht.

Der Technische Beigeordnete Heinz-Peter Witt berichtete in der letzten Ratssitzung in diesem Jahr, dass die Stadt sich vor 16 Jahren verpflichtet habe, den Bahnhof, an dem auch die Regionalbahn 23 hält, zu unterhalten, zu sanieren und instand zu setzen. Das war anlässlich der Arbeiten in den Gleisanlagen an dieser Haltestelle festgestellt worden.

"Diesen Vertrag haben wir komplett beerdigt", so Witt. Ab dem 1. Januar 2013 werde die Bahn die Kosten für genau diese Maßnahmen, so wie bei anderen Haltestellen auch, übernehmen. Zwar werde die Stadt die Arbeiten zunächst weiter durchführen, die Kosten dafür würden jedoch von der Bahn zurück erstattet und das seien rund 25.000 Euro im Jahr.