1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Meckenheim

Verteilzentrum Am Pannacker: Corona-Ausbruch in Meckenheimer Edeka-Lager

Verteilzentrum Am Pannacker : Corona-Ausbruch in Meckenheimer Edeka-Lager

Im Edeka-Lager Am Pannacker in Meckenheim ist es zu einem größeren Corona-Ausbruch gekommen. Der Personalausfall hatte auch Auswirkungen für die Edeka-Märkte in der Region.

Einen größeren Corona-Ausbruch hat es im Edeka-Lager Am Pannacker in Meckenheim gegeben. Das bestätigte die Edeka Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr auf Nachfrage. Nach GA Informationen waren dort rund 30 Mitarbeiter erkrankt, wodurch es zu Lieferschwierigkeiten bei den Filialen in der Region gekommen sein soll.

„Wir bieten unseren Mitarbeitern bereits seit über einem halben Jahr regelmäßige Tests an. In diesem Rahmen sind erstmals mehrere positive Fälle aufgetreten“, sagte Edeka-Pressesprecherin Kerstin Holla. Die genaue Zahl der Infizierten nannte das Unternehmen nicht. Die ersten Mitarbeiter seien bereits wieder gesund beziehungsweise aus der Quarantäne zurückgekehrt.

Durch die Quarantäne habe es zeitweise „personelle Engpässe gegeben“. „Diese haben lokal zu Verzögerungen in der Auslieferung bei einzelnen Kaufleuten geführt“, führte die Sprecherin aus.