Bridge-Club Meckenheim Ein Kartenspiel und Denksport

MECKENHEIM · Beim Bridge-Club Meckenheim 1984 spielen etwa 200 Mitglieder. Damit ist er einer der stärksten im Verband Rhein-Ruhr. Fünfmal pro Woche von Montag bis Freitag werden Turniere gespielt.

 Beim Turnier über die Schultern der Bridge-Spieler schaute Bürgermeister Bert Spilles (stehend, Mitte) in Begleitung vom Vorsitzenden Klaus Richter und der stellvertretenden Vorsitzenden Barbara Hofmann.

Beim Turnier über die Schultern der Bridge-Spieler schaute Bürgermeister Bert Spilles (stehend, Mitte) in Begleitung vom Vorsitzenden Klaus Richter und der stellvertretenden Vorsitzenden Barbara Hofmann.

Foto: Anita Borhau-Karsten
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort