Kommentar zur geplanten Waldkita in Meckenheim Kindergarten in der Nachbarschaft? Kein Grund zur Panik!

Meinung · Dass sich Anwohner in Meckenheim wegen der geplanten neuen Kita Gedanken um Elterntaxis machen, findet unser Autor Alexander C. Barth nachvollziehbar. Vor populistischen Beiträgen sei jedoch Vorsicht geboten.

 Wegen des geplanten neuen Waldkindergartens in Meckenheim sind manche Anwohner im Bereich der Jungholzheide besorgt.

Wegen des geplanten neuen Waldkindergartens in Meckenheim sind manche Anwohner im Bereich der Jungholzheide besorgt.

Foto: dpa/Frank Rumpenhorst

Unruhe drohe durch den neuen Waldkindergarten, erklärten besorgte Anwohner am Dienstagabend im Meckenheimer Rathaus, wo sich Verwaltungsvertreter dem Unmut aus der Bürgerschaft stellten. Da drängt sich die Frage auf, ob eine niedrige zweistellige Zahl von Kindern in der Nähe eines ohnehin vorhandenen Spielplatzes für das nahe gelegene Wohngebiet wirklich eine ernste Belastung darstellen könnte.