Nach Wasserschaden Stadt Meckenheim gibt Termin zur Wiedereröffnung des Schwimmbads bekannt

Meckenheim · Nach einem Starkregen war Wasser über das Dach ins Meckenheimer Schwimmbad eingedrungen. Die Instandsetzungsarbeiten sollen aber bald abgeschlossen sein.

 Das Meckenheimer Hallenfreizeitbad musste nach einem Wasserschaden kurzfristig geschlossen werden.

Das Meckenheimer Hallenfreizeitbad musste nach einem Wasserschaden kurzfristig geschlossen werden.

Foto: Petra Reuter

Gute Nachrichten aus Meckenheim. Wie die Stadtverwaltung am Donnerstagnachmittag mitteilte, öffnet das Hallenfreizeitbad ab Samstag, 22. Juni, wieder seine Türen. Nach dem Abschluss der Instandsetzungsarbeiten solle der Badebereich den Gästen „dann wieder zu den regulären Betriebszeiten uneingeschränkt zur Verfügung“ stehen, hieß es von der Stadt weiter.