Nahverkehr in der Region Erneute Ausfälle auf der Voreifelbahn S23

Rhein-Sieg-Kreis/Bonn · Starke Nerven brauchen Nutzer der Voreifelbahn im März auch ohne Bahnstreik. Und auch im April wird es auf der S23 Einschränkungen für Reisende geben. Unter anderem werden einige Stationen seltener angefahren.

Ein Zug der Voreifelbahn fährt am Industriegebiet bei Meckenheim-Lüftelberg vorbei.

Ein Zug der Voreifelbahn fährt am Industriegebiet bei Meckenheim-Lüftelberg vorbei.

Foto: Axel Vogel

Böse Zungen könnten behaupten, dass Nutzer der Voreifelbahn schon völlig den Überblick verloren haben, wann die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) streikt – und wann nicht. Schließlich fallen die Züge der S23 derzeit auch ohne Bahnpersonal im Ausstand oft ganz oder abschnittsweise aus. Und das wird auch im April erneut der Fall sein.