1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Rheinbach

Unfall in Rheinbach: 18-jähriger Autofahrer landete im Graben

Unfall in Rheinbach : 18-jähriger Autofahrer landete im Graben

Unter Drogeneinfluss stand ein 18 Jahre alter Mann, der am frühen Samstagmorgen in Rheinbach-Todenfeld von der L492 nach links in die Kreisstraße 56 abbog, wegen unangepasster Geschwindigkeit von der Straße abkam und im Graben landete.

Wie die Polizei berichtet, stellten die Beamten bei der Überprüfung des Fahrers fest, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und unter Drogeneinfluss stand. Auf der Wache Rheinbach wurde dem 18-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Die weitere Bearbeitung übernahm das zuständige Verkehrskommissariat.