1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Rheinbach

Unfall in Rheinbach: Auto in Flerzheim kracht in Transporter

Unfall in Rheinbach : Auto in Flerzheim kracht in Transporter

Bei einem Unfall in Rheinbach-Flerzheim ist am Dienstag ein Auto beim Rechtsabbiegen in einen Kleintransporter gekracht. Diesem verdankt eine Gruppe von Radfahrern offenbar, dass der Unfall für sie nicht schlimmer ausging.

Bei einem Unfall in dem Rheinbacher Stadtteil Flerzheim ist eine Gruppe von Radfahrern offenbar einem größeren Unglück entgangen. Nach erster Erkenntnis der Polizei vor Ort bog ein BMW-Fahrer mit seinem Fahrzeug von Meckenheim kommend nach rechts auf den Fliesweg ab, als er die Kontrolle über das Auto verlor und in einen Transporter fuhr, der in die Gegenrichtung fuhr. Nach Einschätzung der Polizei war er wohl zu schnell unterwegs. Die Radfahrer befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls neben dem Kleintransporter und wären ohne diesen als Schutz wohl von dem BMW erfasst worden.

Eine Fahrradfahrerin erlitt bei dem Vorfall einen Schock und wurde medizinisch versorgt. Davon abgesehen wurde niemand verletzt. Nach Angaben von Polizeisprecher Simon Rott war der Fahrer des BMW alkoholisiert. Ein Vortest ergab 1,3 Promille. Die Ermittlungen der Polizei laufen noch.