Kanaldeckel ausgehoben Auto in Rheinbach wurde schwer beschädigt

RHEINBACH · Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Rheinbach auf der Neukirchener Straße in Richtung Merzbach einen Kanaldeckel ausgehoben und auf der Straße liegengelassen. Die Folge: Gegen 2.30 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Wagen direkt drüber.

Beim Überfahren des schweren Deckels wurde der Pkw erheblich beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Schaden beträgt ca. 4000 Euro.

Der Deckel war aus einem daneben liegenden Kanalschacht ausgehoben. Durch diesen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr hätten auch schwere Unfälle mit Personenschaden verursacht werden können, wie die Polizei mitteilt.

Um Hinweise bitten die Ermittler unter Tel. 0228/150.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort