Kommentar zum Rheinbacher Stadtrat Eiszeit in Rheinbach

Rheinbach · SPD, UWG und Teile der FDP verweigerten im Rheinbacher Stadtrat die Abstimmung über vier Anträge von CDU und Grünen. Das wird von GA-Redakteur Hans-Peter Fuß kritisiert. Ein Kommentar.

 Hier war die Zusammenarbeit noch friedlich: Der Rheinbacher Rat bei der ersten Sitzung unter Bürgermeister Ludger Banken 2020.

Hier war die Zusammenarbeit noch friedlich: Der Rheinbacher Rat bei der ersten Sitzung unter Bürgermeister Ludger Banken 2020.

Foto: Matthias Kehrein

Was ist bloß in der Rheinbacher Kommunalpolitik los? Jahrelang rieben sich die Beobachter verwundert die Augen über die Selbstzerfleischung der CDU. Die Christdemokraten bekamen bei der Kommunalwahl 2020 dafür die Quittung.