Großübung bei Berscheid Bei Waldbränden hat die Rheinbacher Feuerwehr ein besonderes Plus

Rheinbach · Die Rheinbacher Feuerwehr probt in einem Waldstück bei Berscheid den Ernstfall. Dafür hat sie nicht nur das richtige Team und moderne Ausrüstung. Sondern auch einen personellen Vorteil, der bei Waldbränden zählt.

Die Rheinbacher Feuerwehr übt die Bekämpfung eines Waldbrandes bei Berscheid. Nützlich dabei: die Waldbrandschutzausrüstung mit Löschrucksack und Flammschutzhauben.

Die Rheinbacher Feuerwehr übt die Bekämpfung eines Waldbrandes bei Berscheid. Nützlich dabei: die Waldbrandschutzausrüstung mit Löschrucksack und Flammschutzhauben.

Foto: Axel Vogel

Das Nutzfeuer eines Landwirts auf einem Feld nahe der Ortschaft Berscheid, das ordnungsgemäß angemeldet war, hatte am Montagabend ungeahnte Folgen: Beim Abrennen von Grünzeug und Holzstücken war es nämlich zu einem Funkenflug gekommen, der zwei Hektar eines nahegelegenen Waldstückes in Brand setzte – und einen Großeinsatz, genauer gesagt eine Großübung der Rheinbacher Feuerwehr auslöste.