1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Rheinbach

Fahrerin musste niesen: Schwerer Unfall zwischen Rheinbach und Euskirchen

Fahrerin musste niesen : Schwerer Unfall zwischen Rheinbach und Euskirchen

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw sind am Mittwochabend gegen 20.55 Uhr auf der Landstraße 210 zwischen Rheinbach-Loch und Euskirchen-Kirchheim zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden. Die mutmaßliche Unfallverursacherin verletzte sich schwer.

Nach den bisherigen Ermittlungender Euskirchener Polizei befuhr eine 33-Jährige aus Berg mit ihrem Pkw dieLandstraße. Plötzlich musste sie heftig niesen, wie sie der Polizei angab.Offenbar aus diesem Grund geriet sie mit ihrem Pkw auf die Fahrspur desGegenverkehrs. Dort stieß sie mit dem Pkw eines 24-Jährigen aus BadMünstereifel frontal zusammen.

Der 34-Jährige sowie seine31-Jährige Begleiterin wurden lebensgefährlich verletzt. Die 33-Jährige wurdeschwer verletzt. Alle Beteiligten wurden mit Rettungswagen in Krankenhäusergebracht. Die Unfallstelle wurde zur Unfallaufnahme voll gesperrt.