1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Rheinbach

Ortsdurchfahrt in Peppenhoven gesperrt : Statt auf der L 493 rollt der Verkehr auf Wirtschaftswegen um den Ort herum

Ortsdurchfahrt in Peppenhoven gesperrt : Statt auf der L 493 rollt der Verkehr auf Wirtschaftswegen um den Ort herum

Auf Abwegen werden Autofahrer in der kommenden Woche zwischen Morenhoven und Ramershoven unterwegs sein.Wegen Kanalarbeiten können auch Busse nicht durch Peppenhoven fahren

Die Ortsdurchfahrt Peppenhoven (L 493) wird in der kommenden Woche wegen dringender Kanalbauarbeiten zwei Tage lang für den Verkehr gesperrt sein. Wie die Stadt mitteilt, wird am Dienstag und Mittwoch, 24. und 25. November, an einem Kanalbauwerk, das unter der Fahrbahn liegt, gearbeitet. Für Anlieger ist die Zufahrt frei bis Baustelle in Höhe der Häuser Nummer 4 bis 8. Der Verkehr aus Richtung Morenhoven wird über Oberdrees umgeleitet, die Umleitung aus Richtung Ramershoven erfolgt über die Flerzheimer Straße in Richtung Rheinbach. Der Durchgangsverkehr aus Richtung Rheinbach wird über einen Wirtschaftsweg am Ortseingang von Peppenhoven geführt.

Der Öffentliche Personennahverkehr für Peppenhoven bleibt bestehen, die Umleitung sowie Umlegung der Haltestellen erfolgt über die angrenzenden Wirtschaftswege. Die Haltestelle in Richtung Morenhoven befindet sich im Wirtschaftsweg vor Haus Peppenhoven Nummer 4, die Haltestelle in Richtung Rheinbach wird in den Wirtschaftsweg vor Haus Nummer 7 verlegt. as