1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Rheinbach

Wolbersacker in Rheinbach: Kampfmittelräumdienst sprengt Munition

Einsatz im Wolbersacker : Kampfmittelräumdienst sprengt Munition in Rheinbach

Am Montagnachmittag hat der Kampfmittelräumdienst im Gewerbegebiet Wolbersacker in Rheinbach gefundene Munition gesprengt. Dafür musste der Bereich gesperrt werden. Bereits am Freitag gab es hier einen Einsatz.

Erneut musste im Gewerbegebiet Wolbersacker gefundene Weltkriegsmunition fachmännisch gesprengt werden. Wie die Feuerwehr Rheinbach auf ihrer Facebookseite mitteilte, wurde die Munition am Montagnachmittag gefunden und kurze Zeit später durch den Kampfmittelräumdienst beseitigt.

Wie eine Sprecherin der Feuerwehr dem GA erklärte, befanden sich die zu entschärfenden Granaten am S-Bahnhof Römerkanal. Dafür mussten einige Bereiche des Wolbersackers gesperrt werden. Bereits am vergangenen Freitag hatte der Kampfmittelräumdienst dort Flakmunition entschärft.