Wissenschaftlerin der Uni Bonn Bonner Expertin erklärt, wie gesund Spargel wirklich ist

Interview | Region · Wie gesund ist das „weiße Gold“ wirklich? Eine Expertin spricht über Mythen, Nährstoffe und Zubereitungsarten von Spargel. Was das Kult-Gemüse wirklich kann und wie Enzyme dafür sorgen, dass es nach dem Spargelessen auf der Toilette seltsam riecht.

Weiß oder grün: Von Mitte April bis zum Johannistag, am 26. Juni, ist wieder Spargelzeit. (Symbolbild)

Weiß oder grün: Von Mitte April bis zum Johannistag, am 26. Juni, ist wieder Spargelzeit. (Symbolbild)

Foto: dpa/Uwe Anspach

Hierzulande gilt es als das „Königsgemüse“: Der Spargelsaison fiebern viele seit Monaten entgegen. Professorin Sabine Ellinger erklärt, wie gesund das Lieblingsgemüse der Deutschen wirklich ist und wie man es am besten zubereitet. Die Fragen stellte GA-Volontärin Felizia Schug.