1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Swisttal

1,5 Promille: Autofahrer bei Kontrolle erwischt.

Mit 1,5 Promille : Autofahrer am helllichten Tag betrunken in Swisttal unterwegs

Weil er Schlangenlinien fuhr, hat die Polizei am Donnerstag einen Autofahrer in Swisttal angehalten. Aus dem Wageninneren schlug ihnen starker Alkoholgeruch entgegen. Ein Alkoholtest ergab 1,5 Promille.

Am Donnerstag führte die Polizei Bonn Geschwindigkeitskontrollen auf der L182 durch. Gegen 12.50 Uhr fiel den Beamten dabei ein Kleinwagen auf, der auf der Landstraße aus Euskirchen kommend in Richtung Heimerzheim unterwegs war. Dieser schien nicht ganz nüchtern zu sein.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fuhr das Auto Schlangenlinien und wurde daraufhin von den Polizisten gestoppt. Bei der Kontrolle nahmen sie einen starken Alkoholgeruch aus dem Wageninneren wahr. Der 36-jährige Fahrer habe „träge reagiert“ und eine „deutlich verwaschene Aussprache“ gehabt.

Ein Alkoholtest bestätigte die Polizisten in ihrem Verdacht: Bei dem Autofahrer wurden 1,5 Promille nachgewiesen. In einem Krankenhaus wurde dem Mann eine Blutprobe zur Beweissicherung entnommen. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und stellten den Führerschein des 36-Jährigen sicher.

(ga)