Breitbandausbau in der Voreifel Warum das schnelle Internet in Swisttal nur langsam vorankommt

Swisttal · Schnelles Internet, das wünschen sich viele Menschen daheim. In Teilen Swisttals wird das so schnell aber nicht kommen.

 Glasfaserausbau findet derzeit in vielen Gegenden der Region statt. In Teilen Swisttals müssen die Bewohner aber vorerst darauf verzichten.

Glasfaserausbau findet derzeit in vielen Gegenden der Region statt. In Teilen Swisttals müssen die Bewohner aber vorerst darauf verzichten.

Foto: Axel Vogel

Die Menschen in Swisttal und besonders die Inhaber von Betrieben sind auf ein leistungsfähiges Internet angewiesen. Drei Telekommunikationsunternehmen sind derzeit in der Gemeinde mit dem Ausbau des Breitbandnetzes beschäftigt. Der Anbieter Westconnect aus Trier hat der Gemeindeverwaltung aber nun mitgeteilt, „dass die ursprünglichen Ausbaupläne für schnelles Internet in Miel, Essig, Ludendorf und Morenhoven nicht weiterverfolgt werden“.