Nahverkehr in Swisttal Bahnhof in Odendorf fast fertig

SWISTTAL · Umbau Neue Bahnsteige und Unterführung.

Der Umbau des Odendorfer Bahnhofs ist zu 95 Prozent fertiggestellt. Vom Stand der Dinge berichtete Bernhard Christ, Leiter Bahnhofsmanagement von der DB Station & Service, den Mitgliedern des Swisttaler Bauausschusses sowie Bürgermeister Eckhard Maack bei einer Ortsbegehung.

2012 waren die Umbauarbeiten gestartet. Der Bahnsteig vor dem Imbiss wurde um fünf Meter auf 170 Meter verlängert. Auch der Außenbahnsteig wurde komplett neu erstellt. Die neue Unterführung führt unter den beiden Gleisen entlang auf die andere Seite des Bahnhofs. 23 Stufen sind zu bewältigen, alternativ steht eine Rampe zur Verfügung. "Odendorf ist eines der wenigen Projekte mit einem barrierefreien Ausgang", freute sich Christ. Gut beleuchtet ist sowohl die Unterführung als auch der Ausgang der Unterführung. "Es sind normale Leuchten, keine LED-Leuchten", erklärte der Bahnvertreter. 3,1 Millionen Euro habe die Maßnahme gekostet, die aus Mitteln des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes bezahlt worden sei.

Gemeinde hofft auf Fördergelder für Park-and-Ride-Platz

Noch fehlt die Entwässerung der Bahnsteige, eine Baumaßnahme, die aber erst durchgeführt werden kann, wenn die Gemeinde Swisttal die geplante Umgestaltung des an die Unterführung angrenzenden Areals umgesetzt hat. In unmittelbarer Nähe zum Außenbahnsteig sollen unter anderem Park & Ride-Parkplätze sowie ein Bushalteplatz entstehen. Wann allerdings die erhofften Fördergelder dafür fließen könnten, stehe noch nicht fest, so die Verwaltung. Das Land fördert solche Bauprojekte über die Nahverkehr Rheinland GmbH (NVR), die wie berichtet eine Förderung in diesem Jahr abgesagt hatte, die Mittel für 2014 seien erschöpft.

Dass der Bahnhof für die Odendorfer wichtig sei, betonte Maack: "Die Bahn wird gut angenommen. Manche ziehen extra in die Nähe der Bahnlinie." Der Verwaltungschef zeigte sich auch sehr zufrieden über das neue Bahnhofsschild, das die Deutsche Bahn anbringen will. Denn dann steht dort nicht mehr "Bahnhof Odendorf" sondern "Swisttal-Odendorf".

Meistgelesen
Neueste Artikel
Hans-Peter Fuß
zur Neuordnung der Swisttaler
Kosten im Blick halten
Schulen in SwisttalKosten im Blick halten
Zum Thema
Aus dem Ressort