1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Swisttal

Autofahrer müssen Umwege nehmen: Bauarbeiten in Miel und Heimerzheim beeinträchtigen Verkehr

Autofahrer müssen Umwege nehmen : Bauarbeiten in Miel und Heimerzheim beeinträchtigen Verkehr

Der Rhein-Sieg-Kreis verengt die Fahrbahn der K61 in Miel am Ortsausgang Richtung Oberdrees. In Heimerzheim wird der Kanal in der Euskirchener Straße saniert.

Auf der Kreisstraße 61 (Rheinbacher Straße) in Miel am Ortsausgang Richtung Oberdrees haben am Montag die Arbeiten an der Fahrbahnverschmälerung begonnen. Während der Arbeiten wird die Kreisstraße für den Durchgangsverkehr vollständig gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt über die B56 an Ludendorf vorbei, bis Essig und dort weiter über die B266 nach Oberdrees und schließlich – an Niederdrees vorbei – wieder zurück auf die K61. Der Rhein-Sieg-Kreis investiert rund 15.000 Euro in dieses Projekt. Am Dienstag, 28. August, sollen die Bauarbeiten beendet sein.

Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der K61 muss auch die Linie 817 der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) bis Dienstag, 28. August, zwischen Ollheim und Oberdrees umgeleitet werden. Die Haltestellen „Oberdrees Vollmar“, „Niederdrees“, „Miel Ort“ und „Ollheim Margaretenhof“ können nicht angefahren werden und müssen ersatzlos entfallen. Die Umsteigemöglichkeit der Linien 817/747 wird von der „Haltestelle Miel Ort“ an die Haltestelle „Ludendorf Mitte“ verlegt. Dazu wird diese Haltestelle in Ludendorf während der Zeit der Sperrung in den Kreuzungsbereich Ringstraße/Ollheimer Straße verlegt. Dort wird die Anschlussbindung Heimerzheim- Odendorf gehalten. Der Anschluss Heimerzheim-Buschhoven wird alternativ über das Angebot der Linie 845 abgedeckt.

Die Euskirchener Straße in Heimerzheim wird in den nächsten Tagen wegen einer Kanalsanierung abschnittsweise bis Ende des Jahres gesperrt. Betroffen ist der Teil zwischen dem Kreisverkehr Kölner Straße/Euskirchener Straße/Vorgebirgsstraße und dem Ortsausgang Heimerzheim.

In zwei Bauabschnitten wird der Kanal in diesem Bereich als Vorbereitungsmaßnahme für Arbeiten an der Fahrbahn saniert. Wegen der Vollsperrung des Straßenabschnitts wird der Verkehr über die Kölner Straße (L163), die L182 und die K3 umgeleitet. Der Busverkehr der Linien 751, 752, 817 und 986 der RVK wird während der Bauarbeiten die Haltestellen „Euskirchener Straße“, „Birkenallee“ und „Heckenweg“ nicht anfahren. Da es für diese Haltestellen auch keine Ersatzhaltestellen geben wird, werden Fahrgäste gebeten, die Haltestelle „Am Fronhof“ in der Ortsmitte zu nutzen.