Mahnfeuer und Traktoren Bauern protestieren in Swisttal gegen Discounter-Politik

Swisttal · Mit einer Protestaktion und einem Mahnfeuer auf einem Parkplatz an der B56 nahe Buschhovens haben am Dienstagnachmittag rund 20 Bauern aus der Region nochmals auf ihre Situation aufmerksam gemacht. Auch 15 Traktoren waren vor Ort.

 In Swisttal haben rund 20 Landwirte gegen die Marktpolitik der Discounter protestiert.

In Swisttal haben rund 20 Landwirte gegen die Marktpolitik der Discounter protestiert.

Foto: Axel Vogel

Wie der Buschhovener Landwirt Joachim Heinen auf Anfrage erklärte, wolle man damit vor allem gegen die Marktpolitik des Discounters Aldi demonstrieren. Aldi hatte angekündigt, die Preise für Milchwaren in seinen Filialen im Süden und Norden senken zu wollen und mit diesem Schritt die Molkereien herausgefordert.

Aus Sicht von Landwirt Heinen passt der Vorstoß des Discounters „überhaupt nicht zur politischen Situation“. Schließlich habe Bundeslandwirtschaftsministern Julia Klöckner erst unlängst Verbraucher darauf hingewiesen, „dass diese für regionale Produkte in Deutschland tiefer in die Tasche greifen müssten“, so Heinen weiter. Aus Sicht von Heinen sind höhere Preis für regionale Produkte auch mehr als gerechtfertigt: „Die Anforderungen an uns Landwirte werden immer höher, etwa in Sachen Düngen und Tierwohl. Das kostet alles Geld.“

Meistgelesen
Neueste Artikel
Hans-Peter Fuß
zur Neuordnung der Swisttaler
Kosten im Blick halten
Schulen in SwisttalKosten im Blick halten
Zum Thema
Aus dem Ressort