Hochwasserkatastrophe Warum die Beseitigung der Flutschäden in Swisttal so lange dauert

Swisttal · Während der Flut stand das Wasser zwei Meter hoch in den Klassenräumen der Heimerzheimer Grundschule. 15 Monate danach hat die Sanierung noch nicht einmal begonnen. Dafür gibt es auch rechtliche Gründe.

Die Sanierung der Heimerzheimer Swistbachschule, die durch die Flutkatastrophe im vergangenen Jahr schwer beschädigt worden war, verzögert sich weiter.

Die Sanierung der Heimerzheimer Swistbachschule, die durch die Flutkatastrophe im vergangenen Jahr schwer beschädigt worden war, verzögert sich weiter.

Foto: Axel Vogel
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort