1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Swisttal

Gewerbegebiet in Swisttal-Heimerzheim: Polizei findet Sprengstoff in Auto

Einsatz im Gewerbegebiet : Polizei findet Sprengstoff in Auto in Swisttal

Am Donnerstag hatte die Polizei Koblenz einen Audi in Heimerzheim untersucht. Nun stellt sich heraus: Es gibt möglicherweise einen Zusammenhang zu einer Geldautomatensprengung im Westerwald.

In der Nacht zu Donnerstag ist in der Gemeinde Eichelhardt im Westerwald ein Geldautomat der dortigen Volksbank gesprengt worden. Es entstand ein erheblicher Sachschaden, doch die Täter entkamen ohne Beute. Wenige Stunden später bot sich Passanten im Gewerbegebiet in Swisttal-Heimerzheim ein ungewöhnliches Bild: Mehrere Polizisten untersuchten nach GA-Informationen am Donnerstag gegen 12 Uhr einen schwer ramponierten Audi, der auf dem Seitenstreifen der Breniger Straße geparkt stand.

Wie die Polizei Koblenz dem GA am Montag erklärte, war das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben – weil es als gestohlen gemeldet worden war. „In dem Pkw wurde Sprengmittel festgestellt, welches durch polizeiliche Fachkräfte entsorgt werden musste. Daher gestaltete sich die Sicherstellung des Fahrzeuges als zeitlich aufwändig“, teilte die Polizei mit. Ob es einen Zusammenhang zur Automaten-Sprengung in Eichelhardt gibt, werde derzeit untersucht.