1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Swisttal

Neue Downloads für die Wasserburgen-Route: Radeln in der Rheinischen Bucht

Neue Downloads für die Wasserburgen-Route : Radeln in der Rheinischen Bucht

Auf einer Streckenlänge von rund 470 Kilometern bietet die Wasserburgen-Route seit langem eine bewährte Mischung aus Natur und Kultur. Die Strecke, die entlang idyllischer Bach- und Flusstäler führt, ist gesäumt von zahlreichen Burgen und Schlössern. Nachdem die Strecke überarbeitet und die Beschilderung erneuert wurde, präsentiert sich die Route im neuen Glanz.

Umfangreiche Informationen zur Route werden unter www.die-wasserburgen-route.de übersichtlich aufbereitet präsentiert. Dort kann die gesamte Strecke als GPX-Track heruntergeladen werden. Weitere Downloads, die bei einer Routenplanung helfen, wie Unterkünfte und Gastronomie sowie ein Verzeichnis aller am Wege befindlichen Sehenswürdigkeiten stehen ebenfalls zur Verfügung. Am Streckenverlauf befindliche Bahnhöfe wurden ebenso erfasst.

Auf der steigungsarmen Strecke kann mit dem Rad ganz entspannt die Schönheit der Region im Städtedreieck Bonn-Köln-Aachen erlebt werden. Die wohl wasserburgenreichste Gegend Europas bietet neben diesen feudalen Zeitzeugen (mehr als 120 Burgen und Schlösser liegen entlang der Strecke) auch viele andere Highlights wie Klöster, Mühlen sowie weitere kulturhistorische Punkte.

Die vorbeiziehende Landschaft bietet zudem einen reizvollen Wechsel von naturbelassenen Abschnitten, agrarwirtschaftlich geprägten Gebieten und solchen mit industriegeschichtlicher Prägung. Ein Flyer gibt einen Grobüberblick über die Route und kurze Informationen zu ausgewählten Burgen und Schlössern. ga

0 Der Flyer ist erhältlich bei: Rhein-Voreifel Touristik, Rathausstrasse 34, Wachtberg-Berkum; www.rhein-voreifel-touristik.de, info@rhein-voreifel-touristik.de