Heilpädagoge und Elterncoach im Interview Tobias Haselbusch gibt Tipps zum Umgang mit impulsiven Kindern

Interview | Rhein-Sieg-Kreis · Grundsätzlich sind alle Menschen impulsiv, sagt Tobias Haselbusch. Ausbrüche wie Wüten und Schreien im Griff zu haben, ist ein lebenslanges Thema. Diese Tipps hat Haselbusch für Eltern, damit das Kind nicht ausrastet und fürs Leben lernt.

Sind kleine Kinder trotzig oder wütend, brauchen sie oft Hilfe, um ihre Impulse zu regulieren.

Sind kleine Kinder trotzig oder wütend, brauchen sie oft Hilfe, um ihre Impulse zu regulieren.

Foto: dpa-tmn/Christin Klose

Impulsive Kinder stellen Eltern häufig auf die Probe. Dabei gibt es einfache Möglichkeiten, den Alltag nicht gegeneinander, sondern miteinander zu gestalten. Tobias Haselbusch kennt sich als Leiter der Familien- und Erziehungsberatungsstelle in Rheinbach mit impulsiven Kindern aus - und gibt sein Wissen bei einer Infoveranstaltung in Wachtberg weiter.