Retter trainieren am und im Radom Erste Großübung der Wachtberger Feuerwehr seit 2019

Wachtberg · Die Wachtberger Feuerwehr hat auf dem Gelände des Fraunhofer Instituts und im Radom in Werthhoven nach jahrelanger Pause wieder eine Großübung abgehalten. Rund 80 Einsatzkräfte stellen sich verschiedenen Katastrophenszenarien.

Eine Aufgabe für die Retter: Nach einem (fiktiven) Unfall galt es Personen aus einem Auto zu befreien.

Eine Aufgabe für die Retter: Nach einem (fiktiven) Unfall galt es Personen aus einem Auto zu befreien.

Foto: Axel Vogel

Szenario: Zwei hilflose Personen im Radom

Meistgelesen
Neueste Artikel
Ein idylllischer Bachlauf am Waldrand entlang:
Ein Bach mit zwei Namen
Bachtäler in WachtbergEin Bach mit zwei Namen
Zum Thema
Aus dem Ressort