Restaurants in Wachtberg Im Ländchen ist das Gastro-Angebot vielfältig

Wachtberg · Vom Golfplatz-Restaurant zur Traditionskneipe, von der Burger- und Fritten-Schmiede zum Sterne-Restaurant: Die Gastronomie in Wachtberg ist ebenso vielfältig wie die Ortsteile. Eine kulinarische Rundreise durchs Ländchen

 Mit Liebe gebraten und von Azubi Lucas serviert: Der Bacon Burger beim Eifel-Grill.

Mit Liebe gebraten und von Azubi Lucas serviert: Der Bacon Burger beim Eifel-Grill.

Foto: Stefan Knopp

Auf der Gastronomie-Auflistung der Gemeinde Wachtberg findet man unter anderem „FoodRange Restaurant & Catering“. Das war die Gastronomie auf dem Gelände des Goldclubs Bonn-Godesberg an der Grenze nach Rheinland-Pfalz – bis 2019. Dann übernahm Wirtin Karla Pineiro Coello, baute viel um und seitdem heißt das Restaurant „Hole in one“. Die Zuständigen bei der Gemeinde spielen scheinbar kein Golf.

 Lädt zum Reinbeißen ein: Der Bacon Burger vom Eifel-Grill am Berkumer Wachtbergring.

Lädt zum Reinbeißen ein: Der Bacon Burger vom Eifel-Grill am Berkumer Wachtbergring.

Foto: Stefan Knopp