1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Wachtberg

Tipps für den privaten Hausverkauf: Haus und Grund Bonn/Rhein-Sieg stellt sich in Wachtberg vor

Tipps für den privaten Hausverkauf : Haus und Grund Bonn/Rhein-Sieg stellt sich in Wachtberg vor

Über eine geglückte Premiere im Hotel Görres konnte sich am Dienstagabend Hans Rudolf Sangenstedt, Vorsitzender des Vereines "Haus und Grund Bonn/Rhein-Sieg" freuen.

"Mit unserer Veranstaltungsreihe “Acht Mal vor Ort„ sind wir nun zum ersten Mal in Wachtberg - der große Zuspruch Ihrerseits erfreut mich sehr. Dies ist für Sie eine Service-Veranstaltung", erklärte Sangen-stedt in einem Grußwort an die Gäste. Im Zentrum des Abends stand die Vorstellung des Vereins, der mit über 6000 Mitgliedern zur stärksten regionalen Eigentümerschutzgemeinschaft gehört.

Über aktuelle und skurrile Gerichtsurteile berichtete der Vertrauensanwalt von "Haus und Grund", Danyel H. Guré. Ebenfalls vor Ort war Renate Offergeld, Wachtbergs Bürgermeisterin, die "den direkten Kontakt des Vereines zu den Bürgern" lobte.

Marco Persicke, Immobilienberater der Kreissparkasse Köln, ging in einem Vortrag ausführlich auf die "Chancen und Risiken beim privaten Immobilienverkauf" ein.

"Machen Sie sich beim Verkauf Ihrer Immobilie komplett von Emotionen frei - die behindern Sie sonst nur", forderte der 33-Jährige. Eine knifflige Frage sei die Preisfindung, wobei diese durch elf Kategorien eingegrenzt werden kann. "Auf Platz 1 steht selbstverständlich die Lage, gefolgt vom Haustyp, dem Alter der Immobilie, dem Wohnwert, dem Substanzwert, dem Energiewert, der Grundstücksgröße, der demografischen Entwicklung, Schäden/Renovierungsstau, politische Situation und zu guter Letzt dem Zinsniveau", so Persicke.

Für eine spätere Vermarktung seien vor allem eine professionelle Grundstückszeichnung, schöne Fotos und ansprechende, beschreibende Texte nötig. "In Skandinavien werden 80 Prozent der Häuser durch Home Staging verkauft." Das sei das professionelle Aufbereiten von Räumen durch einen Dekorateur. Dieser Trend wird bestimmt auch noch nach Deutschland kommen", sagte der Immobilienberater.