1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Wachtberg

Unfall in Wachtberg: Kleintransporter landete im Graben - drei Verletzte

Unfall in Wachtberg : Kleintransporter landete im Graben - drei Verletzte

Ein schwerer Alleinunfall hat sich am Freitagabend auf der Fraunhoferstraße (K58) zwischen Werthoven und Birresdorf (Rheinland-Pfalz) ereignet. Dabei ist ein Kleintransporter, der aus Richtung Birresdorf kam, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, in einen Graben geraten und gegen Buschwerk und Bäume geprallt.

Nach ersten Informationen hatte der Fahrer angegeben, dass er einem auf seiner Fahrspur entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen wollte. Ergebnis des Unfalls: Zwei Leichtverletze, ein Schwerverletzter und ein schrottreifer Kleintransporter, der abgeschleppt werden musste.

Die Wachtberger Feuerwehr um Einsatzleiter Markus Zettelmeyer, der mit einem Großaufgebot angerückt war, brauchte -entgegen anders lautender Erstalarmierungen- niemanden aus dem Wrack zu befreien.

Während der Unfallaufnahme musste die Kreisstraße etwa anderthalb Stunden komplett gesperrt bleiben. Der Unfall dürfte auch ein Nachspiel für die drei Transporter-Insassen haben: Der Kleintransporter hatte nur zwei Sitze.