1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Wachtberg

Öl ausgelaufen: Pkw landet bei Unfall in Wachtberg im Acker

Öl ausgelaufen : Pkw landet bei Unfall in Wachtberg im Acker

Ein Pkw ist am Samstagabend auf der Gimmersdorfer Straße nahe Villip von der Fahrbahn abgekommen. Er kam in einem Acker zum Stehen. Die Aufräumarbeiten der Feuerwehr waren aufwändig, da das Fahrzeug viel Öl verloren hatte.

Einiges zu tun bekommen hat am Samstagabend gegen 20 Uhr die Wachtberger Feuerwehr nach einem Unfall auf der Gimmersdorfer Straße nahe Villip. Laut Leitstelle der Bonner Polizei war es dort gegen 19.40 Uhr zu einem Alleinunfall gekommen. Aus ungeklärter Ursache war dabei ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in einem Acker gelandet.

Laut Leitstelle hatte es keine Verletzten gegeben, aber das Problem war: „Bei dem Unfall hatte sich das Fahrzeug die Ölwanne aufgerissen“, so der Leitstellenbeamte. Die Wachtberger Feuerwehr, die mit etwa zehn Wehrleuten im Einsatz war, hatte daraufhin einiges an Erdreich abtragen und entsorgen müssen.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 1500 Euro. Wegen der Arbeiten vor Ort mussten Teile vom Kreisel des Wachtbergrings in Höhe von Villip bis etwa 21.30 Uhr gesperrt bleiben. Der Verkehr aus Richtung Berkum kommend wurde deswegen zwischenzeitlich durch die Ortschaft Villip umgeleitet.