1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Wachtberg

Einkaufen in Wachtberg: Rohbau für die Aldi-Filiale steht

Einkaufen in Wachtberg : Rohbau für die Aldi-Filiale steht

Auch wenn der Rohbau des Aldi-Markts in Niederbachem so gut wie fertig ist, hält sich der Projektentwickler weiter zurück in Sachen Eröffnungstermin. Angedacht ist das Frühjahr 2021.

Die geplante Aldi-Filiale an der Konrad-Adenauer-Straße in Niederbachem nimmt langsam Form an. Der Regensburger Projektentwickler Ratisbona ist mit dem Gebäude ein ganzes Stück weitergekommen. „Der Rohbau wird bald fertig“, sagt Klaus Uhrig, Leiter Region West des Projektentwicklers, dem General Anzeiger. Als letztes komme noch die Dachkonstruktion oben drauf. Das solle in den kommenden Wochen geschehen, damit das Gebäude „dieses Jahr noch dicht wird“.

Ob es dann noch ein offizielles Richtfest geben wird, stehe wegen Corona aber nicht fest. Wenn der Bau mit dem Dach fertig ist,  sei der komplette Innenausbau dran. Der geplante Parkplatz mit gut 60 Stellplätzen sei auch schon fertig. „Das ging in einem Arbeitszug mit der Hanggestaltung einher“, sagt Uhrig. Einen offiziellen Eröffnungstermin für den Supermarkt gebe es aber nach wie vor nicht. „Es ist noch zu früh, um sich festzulegen. Im Frühjahr 2021 soll er an Aldi übergeben werden.“