1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Wachtberg

KG Grün-Gelb: "Salve Fritzdorf - ich bin neu im Karneval"

KG Grün-Gelb : "Salve Fritzdorf - ich bin neu im Karneval"

Am Samstagabend um kurz nach 20 Uhr schien sich ganz Fritzdorf in der Turnhalle versammelt zu haben. Unzählige buntkostümierte Karnevalsfreunde erlebten dort ein von Sitzungspräsident Jörg Engel moderiertes Unterhaltungsprogramm. Auf der Kostümsitzung der KG Grün-Gelb Fritzdorf präsentierten sich alle aktiven Tanzgruppen des karnevalistischen Fritzdorf.

Die Bambini und die Kindertanzgruppe heimsten genauso wie die Jugendtanzgruppe und die Juniorengarde reichlich Beifall ein. Passend zum Motto der diesjährigen Hüttengaudi präsentierten sich die Mitglieder des Männerballetts Ochs-Fort-Dancers und die Showtanzgruppe Friends KG, die in diesem Jahr zehn Jahre alt wird.

Die Begeisterung kannte keine Grenzen: Lob gab es nicht nur für die Tänzer, sondern auch für Sitzungspräsident Jörg Engel und die Vereinspräsidentin Elisabeth Hüllen für die Programmgestaltung. Für den musikalischen Einsatz des Fritzdorfer Kinderprinzen Till I. und seines Adjutanten Tim gab es auch Gratulationen von außerhalb: das Merzbacher Dreigestirn und die Kinderprinzessin aus Ringen waren zu Gast.

Als unerwarteter Zusatzglücksbringer erwies sich beim Fritzdorfer Karnevalstreiben Andreas Römer aus Hamburg. Der als "Der Römer" bekannte Bauchredner brachte sich und die Zuschauer schon mit seinem Aufwärmprogramm ins Schwitzen. Dafür und für seine Bemerkung "Salve - ich bin neu im Karneval" wurde er minutenlang gefeiert. Tolle Stimmung verbreiteten auch die Musikgruppen "Botzedresser", "Sibbeschuss" in kölscher Mundart und die "Gulaschkapell".

"Hüttengaudi wie noch nie, Fritzdorf feiert Après-Ski" heißt es nun an Weiberfastnacht, 27. Februar, ab 14.30 Uhr in der Fritzdorfer Turnhalle, wenn die Fritzdorfer Frauen groß feiern. Am Veilchendienstag, 4. März, servieren die Karnevalisten ab 11.11 Uhr Erbsensuppe aus der eigenen Feldküche an der Schmiedegasse. Um 15 Uhr findet der Fritzdorfer Karnevalszug statt und anschließend wird in der Turnhalle weitergefeiert.