Wachtberg-Gimmersdorf Schwelbrand auf Kompostieranlage

WACHTBERG · Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot in Gimmersdorf im Einsatz. Dort wurde am Morgen ein Schwelbrand auf einer Kompostieranlage entdeckt.

Wie Klaus Riebau, Inhaber der Anlage in Wachtberg-Gimmersdorf, unserem Reporter vor Ort berichtete, bemerkte gegen 6 Uhr einer seiner Mitarbeiter den Brand. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot aus und ist aktuell noch vor Ort. Derzeit versuchen die Wehrmänner die einzelnen Glutnester auseinanderzuziehen, um schlimmeres zu verhindern. Der Brand sei jedoch unter Kontrolle und es gehe keine weitere Gefahr aus.

Weitere Berichterstattung folgt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort