1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Wachtberg

Stromausfall in Wachtberg: Ursache unklar

Ursache noch unklar : Stromausfall in großen Teilen von Wachtberg

Die Wachtberger Ortsteile Niederbachem, Oberbachem, Gimmersdorf und Züllighoven sind am Dienstagnachmittag von einem Stromausfall betroffen. Techniker sind auf der Suche nach der Ursache.

In Wachtberg gibt es aktuell einen größeren Stromausfall. Betroffen sind Teile von Niederbachem, Oberbachem, Gimmersdorf und Züllighoven. Kai Birkner, Geschäftsführer von Energie+Wasser Wachtberg (Enewa) sagte dem GA am Dienstagnachmittag, dass die Netzleitstelle um 15.34 Uhr über den Stromausfall informiert wurde. Techniker seien derzeit dabei den Fehler zu suchen und zu beheben.

In den Sozialen Netzwerken berichten einzelne Wachtberger, dass sie inzwischen wieder Strom hätten. Ein Nutzer berichtet von einem „Komplettausfall“ in Gimmersdorf. Was den Stromausfall ausgelöst hat, ob es vielleicht ein Blitzeinschlag war, kann die Enewa am morgigen Mittwoch mitteilen, wenn die entsprechenden Berichte vorliegen. Kurz vor dem Stromausfall gab es ein Gewitter in Wachtberg.

(ga)