1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Wachtberg

Unbekannte beschmieren Blitzer an L158 in Wachtberg

Pecher Landstraße : Unbekannte beschmieren Blitzer in Wachtberg

An der L158 in Wachtberg wurde ein Blitzer von Unbekannten beschmiert. Der Starenkasten strahlt nun in grellem pink, ein Blitzer in Alfter wurde in neongrün bemalt.

Unbekannte haben den Starenkasten beschmiert – genau wie sein Pendant an der K12n in Alfter, der allerdings neongrün angemalt wurde, so Antonius Nolden von der Pressestelle des Rhein-Sieg-Kreises auf GA-Anfrage. Lange allerdings wird es nicht dauern, bis die Radargeräte wieder auf Vordermann gebracht werden. 

„Wir fahren selbst raus und streichen sie neu an“, beschreibt Nolden das Vorgehen des Kreises. In Ausnahmefällen könne auch eine Fachfirma beauftragt werden, dann fielen für die Instandsetzung rund 500 Euro an. Dass die Starenkästen beschmiert werden, „passiert eher selten“, so Nolden. Wie oft genau, könne man nicht sagen, da über derartige Vorfälle keine Statistik geführt werde. „Wir stellen allerdings immer Strafanzeige gegen unbekannt.“