Autofahrerin schwer verletzt Polizei sucht nach Unfall auf L158 nach Zeugen

Bonn · Am Montagmorgen kam es auf der Wachtberger L158 zu einem Verkehrsunfall. Eine 56-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Auf der L158 stießen am Montag zwei Autos zusammen.

Auf der L158 stießen am Montag zwei Autos zusammen.

Foto: Axel Vogel

Gegen 8.20 Uhr ereignete sich am Montag in Wachtberg ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos auf der L 158. Hierbei wurden beide Beteiligten verletzt, die 56-jährige VW-Fahrerin sogar schwer.

Nach Kenntnisstand der Polizei vom Dienstag hatte ein 20-jähriger Autofahrer auf der L158 in Fahrtrichtung Bad Godesberg mehrere Autos überholt. Auf der Gegenfahrbahn stieß der Audi des 20-Jährigen mit dem Wagen der 56-Jährigen zusammen.

Die VW-Fahrerin wurde schwer verletzt zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Der 20-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. Vor allem die Fahrer, die von dem 20-Jährigen überholt wurden, sollen sich bei den Ermittlern melden. Die Polizei ist unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail unterVK2.Bonn@polizei.nrw.de erreichbar.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort