Tierisches Altenheim Gnadenhof in Wachtberg bietet alten Tieren ein Zuhause

Wachtberg · Auf dem Gnadenhof Anna in Wachtberg kommen alte und kranke Tiere unter, die sonst niemand mehr haben möchte. So wie die fünfjährige Hündin Shiva. Oder Paul, das Mini-Schwein.

 Paul, das Mini-Schwein, fühlt sich in Holzem sichtlich wohl.

Paul, das Mini-Schwein, fühlt sich in Holzem sichtlich wohl.

Foto: Axel Vogel

Als Shiva nach Holzem zum Gnadenhof Anna kam, hatte wohl keiner damit gerechnet, wie gut es der „Olde English Bulldogge“ einmal gehen würde. Krank war sie, bewegen konnte sie sich kaum, zahlreiche Operationen standen an. Das war auch der Grund, warum ihre Besitzer sie einschläfern lassen wollten. Denn die Behandlung drohte den finanziell möglichen Rahmen zu sprengen. Da Shiva aber grundsätzlich fit war, war die Tierärztin nicht bereit, den Hund „einfach so“ einzuschläfern. Sie informierte das Team vom Gnadenhof. Und die heute fünfjährige Shiva war gerettet.