Apotheken geben Tipps Diese Dinge gehören in jede Reiseapotheke

Wachtberg · Damit im Urlaub kein „Wehwehchen“ die Ferienstimmung trübt, geben Apotheken in Wachtberg Tipps, welche Medikamente und Hausmittel in keiner Reisetasche fehlen sollten.

Zum Ferienstart in NRW geht es für viele Reisende in den Urlaub. Einige Medikamtent sollte man auf jeden Fall dabei haben, raten Apotheker.

Zum Ferienstart in NRW geht es für viele Reisende in den Urlaub. Einige Medikamtent sollte man auf jeden Fall dabei haben, raten Apotheker.

Foto: dpa/Roland Weihrauch

Endlich Ferien! Die Koffer sind gepackt, die Zeugnisse der Kinder abgeheftet und in den Büros sowie den Betrieben in der Region haben sich viele Mitarbeiter für die kommenden Wochen verabschiedet. Lange wurde die Urlaubsreise mit der Familie geplant und akribisch vorbereitet. Damit in den „schönsten Tagen des Jahres“ aus einem harmlosen Infekt oder einer kleiner Wunde fernab der Heimat keine große Erkrankung wird, gehört unbedingt eine gut ausgestattet Reiseapotheke ins Gepäck. Darauf macht das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises jetzt zu Beginn der Reisewelle aufmerksam. Natürlich richtet sich der Inhalt der Reiseapotheke nach dem jeweiligen Urlaubsziel sowie dem Gesundheitszustand der Reisenden. Einige Arzneimittel sollten aber immer mit in die Ferien reisen.