Kulinarische Reise Diese Gastro-Angebote bieten die Wachtberger Höhen

Wachtberg · Wer nach oder durch Wachtberg fährt, muss nicht hungern oder dursten. Am Wegesrand und in den Dörfern gibt es ein Vielzahl von Imbissen und Restaurants. Diesmal geht es vor allem um die Angebote auf der Höhe.

Frittenschmied Carsten Pfeiffer mit einem seiner Chesseburger.

Frittenschmied Carsten Pfeiffer mit einem seiner Chesseburger.

Foto: Axel Vogel

Schnitzel? Na klar. Burger? Aber selbstverständlich. Döner aber nicht, oder? Doch, den gibt’s auch: Kulinarisch zeigt sich Wachtberg äußerst vielfältig und vor allem geschmackvoll. Der General-Anzeiger stellt weitere Restaurants und Imbisse zwischen Villip und Adendorf vor.