Ein Verletzter Zwei Autos stoßen in Wachtberg zusammen

Wachtberg · Am Donnerstagmittag hat es einen Unfall in Wachtberg-Werthhoven gegeben. Zwei Autos sind dabei zusammengestoßen. Die Sperrung der Fraunhoferstraße wurde gegen 17 Uhr aufgehoben.

 Am Nachmittag ist es in Wachtberg-Werthhoven zu einem Unfall gekommen.

Am Nachmittag ist es in Wachtberg-Werthhoven zu einem Unfall gekommen.

Foto: Axel Vogel

Am Donnerstagnachmittag ist es in dem Wachtberger Ortsteil Werthhoven zu einem Unfall mit zwei Pkw gekommen. Auf der Kreuzung Fraunhoferstraße/Züllighovener Weg kollidierten zwei Autos. Während der stark beschädigte Mercedes auf der Straße liegen blieb, schlitterte das andere Fahrzeug in ein Feld neben der Straße.

Wie Feuerwehrsprecher Michael Ruck mitteilte, musste die Fraunhoferstraße bis 17 Uhr gesperrt werden. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt. Zu dem Verletzungsgrad konnte die Polizei noch keine genauen Angaben machen. Da aus einem Auto Flüssigkeiten austraten, musste die Feuerwehr mit Bindemitteln die ausgetretenen Stoffe abdecken.