So gesehen Warum Kaiser nur grünen Spargel speisten

Meinung · Bald kommt er wieder auf den Teller: Spargel aus Bornheim und der Region. Unser Autor Alexander C. Barth weiß, dass das Königsgemüse nicht jedem schmeckt – aber es hat eine längere Geschichte, als viele denken.

Der weiße Spargel ist eine relativ neue Erfindung in der mehr als 2000 Jahre alten Tradition des „Königsgemüses“.

Der weiße Spargel ist eine relativ neue Erfindung in der mehr als 2000 Jahre alten Tradition des „Königsgemüses“.

Foto: dpa/Ralf Hirschberger

Zwischen These und Antithese findet sich heute statt fruchtbarer Fläche für Meinungsvielfalt oftmals nur noch ein Graben, über den hinweg ideologisch-polemische Gefechte ausgetragen werden. Mit Mühe und Geschick bekommt man die beiden Seiten manchmal doch an einen Tisch. Aber besser nicht an einen Esstisch: Über Geschmack, auch den kulinarischen, lässt sich bekanntlich nicht gut streiten.