1. Region

Zwei Betrunkene setzten Wohnung in Brand

Zwei Betrunkene setzten Wohnung in Brand

Bad Neuenahr-Ahrweiler. (sim) Zu einem Wohnungsbrand kam es in der Nacht zum Mittwoch in der Alten Heerstraße in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Laut Polizei kamen dort zwei betrunkene Gäste mit dem ebenfalls stark alkoholisierten Wohnungsinhaber in Streit.

Sie verprügelten ihn und zerschlugen das Mobiliar. Einer der Besucher nahm dann ein Feuerzeug und steckte vermutlich einen Sessel in Brand.

Zwischenzeitlich flüchtete der Wohnungsinhaber aus Angst vor weiteren Schlägen. Sein Wohnzimmer brannte völlig aus, obwohl die Feuerwehr schnell vor Ort war. Die beiden Brandstifter wurden noch in der Nacht festgenommen. Zumindest einer der beiden räumte die Schlägerei und die Verwüstung des Zimmers, nicht aber die Brandstiftung ein. Beide wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und Vernehmung entlassen.