1. Region

Antifa und Verdi: Zwei Demos in Siegburg angemeldet

Antifa und Verdi : Zwei Demos in Siegburg angemeldet

Zwei Demonstrationen in Siegburg am heutigen Samstag sind bei der Polizei angemeldet worden. So hat die Gewerkschaft Verdi zu einem Protestzug aufgerufen zum Thema "Demonstration für mehr Personal und Gesundheitsschutz".

Die Polizei rechnet mit bis zu 250 Teilnehmern. Der Zug beginnt am Helios-Klinikum an der Ringstraße um 10 Uhr. Ab 11 Uhr findet eine Kundgebung am S-Carré statt.

50 bis 100 Personen erwartet die Polizei bei der zweiten Demo in der Kreisstadt mit dem Titel "Antifaschistische Demonstration zum Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus", die die Antifa angemeldet hat. Der Aufzug zieht von 18 bis etwa 21 Uhr vom Bahnhof durch die Fußgängerzone, über die Kaiserstraße bis Höhe der JVA an der Luisenstraße, Augustastraße und Heinrichstraße, wo die Demo endet.

Die Demonstrationen werden von Polizisten begleitet. Laut Bericht arbeiten die Organisatoren in beiden Fällen kooperativ mit der Polizei zusammen. Kurzzeitige Sperrungen sind erforderlich.