ANZEIGE 100.000 € für Demokratie-Projekte Gemeinsam einstehen für Demokratie

Sparkasse KölnBonn fördert entsprechendes Engagement mit insgesamt 100.000 Euro – Projekte können profitieren.

100.000 € für Demokratie-Projekte: Gemeinsam einstehen für Demokratie
Foto: Getty Images

Schon gewusst? Am 23. Mai hat unser Grundgesetz Geburtstag. Vor 75 Jahren ist es in der heutigen Bundesstadt Bonn offiziell unterzeichnet worden. Ein passender Anlass, um sich bewusst zu machen, was wir an unserem Grundgesetz haben. Es garantiert Freiheit, Menschenwürde, Sicherheit – Werte, die elementare Basis unseres Zusammenlebens in unserem demokratischen Rechtsstaat sind. „Mit dem Ausgangspunkt Bonn ist also unsere Region die Wiege der stabilsten Demokratie auf deutschem Boden“, hebt Ulrich Voigt, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse KölnBonn, hervor. „Mit Sorge beobachten wir daher, dass die Demokratie weltweit zunehmend unter Druck gerät. Wir sehen es daher als eine Verpflichtung, Zeichen zu setzen und unsere Demokratie zu stärken und zu schützen.“

Kein Selbstläufer.

In den vergangenen Wochen sind in Köln und Bonn Zehntausende Menschen auf die Straße gegangen und haben demonstriert – gegen die Bedrohung durch Rechtsextremismus. Viele haben inzwischen erkannt: Das allein reicht nicht. „Demokratie ist kein Selbstläufer. Sie lebt davon, dass sich Bürgerinnen und Bürger für sie einsetzen“, bekräftigt Voigt. „Als gemeinwohl-orientiertes Kreditinstitut der Region werden wir dieses Engagement unterstützen.“

Anträge online stellen.

Die Sparkasse KölnBonn stellt daher 100.000 Euro für Demokratie-Projekte zur Verfügung. Bewerben können sich Organisationen und Vereine, die berechtigt sind, Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Gefördert werden Projekte, die unsere Demokratie als Ganzes oder einzelne Grundrechte des Grundgesetzes sichtbar und erlebbar machen. Anträge können einfach auf der Förderplattform www.hiermitherz.de mit dem Hashtag #hiermithaltung eingereicht werden (ggf. einmalige Registrierung erforderlich).

Mehr Details zum Start der Aktion gibt es online: www.sparkasse-koelnbonn.de/hiermithaltung.

General-Anzeiger Bonn ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.