ANZEIGE Ausflugsziele im Winter Ausflugsziele im Winter

Orte an Rhein und Ahr sind auch an kalten Tagen einen Besuch wert. Freizeittipps für den Januar und Februar

Wer an Ausflüge an Rhein und Ahr denkt, hat wahrscheinlich Aktivitäten wie Weinwanderungen, Radtouren und einen Besuch auf der Sommerrodelbahn im Kopf. Also eher Aktivitäten für wärmere Monate. Dabei gibt es hier auch im kalten Januar und Februar einiges zu besichtigen.

Einen Besuch wert ist beispielsweise das Arp Museum im Bahnhof Rolandseck. Hier gibt es neben den modernen Werken von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp auch Ausstellungen internationaler Künstler. So zeigt das Arp Museum ab dem 25.2. in Kooperation mit dem Museo Nacional Thyssen-Bornemisza in Madrid eine umfassende Schau mit Arbeiten von 51 Künstlerinnen vom Mittelalter bis in die Moderne und würdigt ihren Anteil an der Entwicklung der Malerei.

Ein weiteres spannendes Museum ist die Dokumentationsstätte Regierungsbunker in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Diese zeigt originale Teilbereiche des geheimsten Bauwerkes in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Auf einer ca. 90-minütigen Führung durch die unterirdischen Welten des Bunkers erhält man Einblicke in die Originalschauplätze und erfährt spannende Geschichten rund um die damalige Zeit. Führungen finden im Januar, Februar und März samstags und sonntags um 12 Uhr und 14 Uhr statt.

Keine Lust auf Museen? Dann ist vielleicht ein Kinobesuch im Kino-Center Rhein-Ahr in der Quellenhofpassage der Innenstadt von Bad Neuahr-Ahrweiler etwas für Sie. Seien es Kinderfilme in 2D und 3D, aktuelle Blockbuster oder Arthouse-Filme – hier kommen Filmliebhaber auf ihre Kosten.

Auch kulinarisch hat die Region einiges zu bieten. Eine Auswahl an guten Adressen aus Ahr und Umland gibt es zum Beispiel im GA-Gastro-Magazin „Bonn geht aus!“. Egal ob deftige Landhausküche, Pizzeria oder gehobene Gourmet-Restaurants – hier wird jeder und jede fündig. Zusätzlich gehört Genuss im Ahrtal zu den Titelthemen des Magazins. nir

General-Anzeiger Bonn ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.