1. Sonderthemen
  2. Themenwelten
  3. Kundenspezial

20 Jahre Bürgerstiftung Bonn: Werden Sie Teil der Bürgerstiftung Bonn!

20 Jahre Bürgerstiftung Bonn : Werden Sie Teil der Bürgerstiftung Bonn!

Was macht die Bürgerstiftung Bonn aus? Wer engagiert sich in welchem Projekt und warum? Bei den zwölf Jubiläumsveranstaltungen, zu denen die Bürgerstiftung von Mittwoch, 8. Juni, bis Samstag, 18. Juni, einlädt, haben Sie die Chance, das aus erster Hand zu erfahren. Hier ein Überblick.

Schulpatinnen und Schulpaten

gesucht: Start des neuen

Projekts „Zusammen.Wachsen“

an der Marie-Kahle-Gesamtschule

Mittwoch, 8. Juni, 15.30 Uhr

Marie-Kahle-Gesamtschule, Graurheindorfer Straße 80, 53111 Bonn

(Anmeldung erforderlich!)

Die mit der Corona-Pandemie verbundenen Einschränkungen des Alltags haben unter Jugendlichen besonders diejenigen getroffen, die nicht die notwendige Unterstützung durch ihr Elternhaus hatten. Um ihnen auf dem Weg zurück in den „normalen“ Schulalltag zu helfen, ihnen Kraft und Mut zu geben, sollen für das Pilotprojekt „Zusammen.Wachsen“ an der Marie-Kahle-Gesamtschule im Schuljahr 2022/2023 ehrenamtliche Schulpatinnen und Schulpaten gewonnen werden. Das können etwa ehemalige Lehrer oder Sozialarbeiter weiterführender Schulen oder Studierende sein.

Partner: Knauber Unternehmensgruppe

Leukämie-Initiative Bonn:

die Station Liebermeister

Donnerstag, 9.Juni, 14.30 Uhr

ZIM – Zentrum für Integrative Medizin des Universitätsklinikums Bonn

Venusberg-Campus 1, 53127 Bonn

(Anmeldung erforderlich!)

Die Brocke-Dombrowski Stiftung unterstützt die Leukämie-Initiative Bonn, um die Gesamtsituation der Patienten auf der Station Liebermeister zu verbessern. Im Gespräch mit Katja Martini, der Vorsitzenden der Leukämie-Initiative Bonn, erhalten Sie einen Einblick in die wertvolle Arbeit für schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen. Dabei erfahren Sie auch, welche Bedeutung die Stiftungsgelder in der Praxis haben.

Einfach Stiften – Impulsvortrag

und Gespräch mit Jürgen Reske

(Geschäftsführer der

Bürgerstiftung Bonn)

Freitag, 10. Juni, 18 Uhr

Haus der Stiftungen

der Sparkasse KölnBonn,

Budapester Straße 4, 53111 Bonn

(Anmeldung erforderlich!)

Die Bürgerstiftung Bonn ist eine verlässliche Partnerin in der Begleitung und Umsetzung von privaten Stiftungsinitiativen. Wie einfach das Stiften sein kann, erfahren Sie aus erster Hand durch den Geschäftsführer Jürgen Reske.

Partner: Sparkasse KölnBonn

Eröffnung Offener Bücherschrank

im Baumschulwäldchen

mit „Bücherschränke-Radtour“

Samstag, 11. Juni 2022

Baumschulwäldchen,

Wittelsbacherring, 53115 Bonn

Eröffnung Offener Bücherschank:

13 Uhr

Radtour: 14 Uhr

(Anmeldung erforderlich!)

An einem besonders schönen Platz in der Weststadt stellt die Bürgerstiftung Bonn einen weiteren Offenen Bücherschrank auf. Mit dabei sind Werner Ballhausen (Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Bonn), Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel (Mitglied des Vorstandes der Bürgerstiftung Bonn) und Ideenstifterin Trixy Royeck. Der Bücherschrank ist ein Geschenk der Knauber-Unternehmensgruppe zum 20. Geburtstag.

Nach der Eröffnung lädt Projektleiter Uli Kindermann zu einer „Bücherschränke-Radtour“ ein, die von mehreren Rikschas des Bonner Vereins Radeln ohne Alter begleitet wird. Die Radtour endet am Beueler Bücherschrank.

Partner: Knauber Unternehmensgruppe

Zu Gast im Kinderrestaurant

„Tischlein deck dich“

Samstag, 11. Juni 2022, 12.45 Uhr

OGS Brüser Berg, Edisonallee 9/

Eingang Marie-Curie-Straße,

53125 Bonn

(Anmeldung erforderlich!)

Im Kinderrestaurant „Tischlein deck dich“ zaubern Kindern mit Unterstützung von ehrenamtlichen „Kochpatinnen“ und „Kochpaten“ an einem Samstag im Monat mehrgängige Menüs aus möglichst preiswerten und regionalen Zutaten. Finanziert wird das Projekt durch Einzelspenden und den „Bonner Kinderhilfsfonds“.

Infos: www.kinderrestaurant-bonn.de

Auf den Künstlerspuren

von Horst Rave

Montag, 13. Juni, 16 Uhr bis

ca. 20.30 Uhr

Busfahrt nach Sankt Katharinen

(Landkreis Neuwied)

(Anmeldung erforderlich!)

Der 2009 gestorbene Künstler Horst Rave hat seiner Stiftung rund 2.000 Werke Konkreter Kunst hinterlassen, die sorgfältig dokumentiert und archiviert wurden. Viele stehen zum Verkauf, um für die Stiftung eine sichere finanzielle Grundlage zu schaffen. Auf der gemeinsamen Busreise nach Sankt Katharinen zum Horst Rave-Archiv erfahren Sie mehr über Horst Rave – und entdecken vielleicht „Ihr“ persönliches Kunstwerk.

Alle Werke: www.horst-rave-stiftung.de

Alles nur Theater? – Paten und Kinder berichten von ihren Erlebnissen

Dienstag, 14. Juni, 17 Uhr

Brotfabrik Bonn, Kreuzstraße 16,

53225 Bonn-Beuel

(Anmeldung erforderlich!)

Angesprochen sind alle, die gerne eine Theaterpatenschaft für ein Grundschulkind übernehmen möchten. Seit 2009 gibt es das Projekt „Theater für dich und mich“, bei dem Kinder von fünf Bonner Grundschulen von ihren „Patinnen“ und „Paten“ eingeladen und persönlich zu den Theaterbesuchen begleitet werden. Mit dabei in der Gesprächsrunde ist Projektleiter Holger Naatz.

Partner: Traumpalast e.V.

Offenes Ohr: Besuch beim

Hospiztelefon Bonn

Mittwoch, 15. Juni, 14 Uhr

Netzwerk Hospiz- und Palliativ­-

versorgung Bonn/Rhein-Sieg,

Heinrich-Sauer-Straße 15,

53111 Bonn

(Anmeldung erforderlich!)

Die Peter Windeck Stiftung hat mit dem „Hospiztelefon Bonn“ ein bundesweit einzigartiges Hilfsangebot geschaffen, das inzwischen unter dem Dach des Netzwerks Hospiz- und Palliativversorgung Bonn/Rhein-Sieg geführt wird. Im Gespräch mit Monika Müller (Hospiztelefon Bonn) und Martina Kern (ALPHA Rheinland) erfahren Sie, welche vielfältigen Fragen rund um Sterben, Tod und Trauer das Hospiztelefon erreichen.

Infos: www.hospiztelefon-bonn.de

Begegnung mit hochbegabten

Stipendiatinnen und Stipendiaten

der Lianne Franzky Stiftung

Donnerstag, 16. Juni, 18 Uhr

Hotel Collegium Leoninum,

Noeggerathstraße 34, 53111 Bonn

(Anmeldung erforderlich!)

Lianne Franzky-Beckmann, gestorben 2009 in der Nova Vita Residenz im Collegium Leoninum Bonn, hat ihre Stiftung errichtet, um allgemein hochbegabte Schülerinnen und Schüler zu fördern. Lernen Sie im Gespräch Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie die Stiftungsvorsitzende Prof. Tanja Gabriele Baudson kennen. Sie werden von ungewöhnlichen Lebensperspektiven erfahren.

Partner: Hotel Collegium Leoninum

Neue Klimabotschafterinnen

und Klimabotschafter für Bonn

Freitag, 17. Juni, 9.30 Uhr

Adelheidisschule Bonn, Käsberg­straße 1, 53225 Bonn-Vilich

(Anmeldung erforderlich!)

Der BONNi & BO-Klimaführerschein der Stiftung Bonner Klimabotschafter gehört zu den erfolgreichsten Projekten der Bürgerstiftung Bonn. Über 17.000 Kinder aus Bonner Grundschulen haben seit 2012 teilgenommen. Höhepunkt für die Drittklässler ist jedes Jahr die Übergabe der Klimaführerscheine und die Zeichenstunde mit Comiczeichner Özi, bei der Sie in diesem Jahr einmal dabei sein können. Prominente Teilnehmer der Veranstaltung in der Adelheidisschule sind Oberbürgermeisterin Katja Dörner und Jürgen Winterwerp, Bereichsleiter Kommunikation und Marketing der Stadtwerke Bonn.

Partner: Stadtwerke Bonn

Vergabe des Douglas Swan-

Förderpreises an den Maler

Christian Krieter

Samstag, 18. Juni 2022, 11.30 Uhr

Künstlerforum Bonn,

Hochstadenring 22, 53119 Bonn

(Anmeldung erforderlich!)

Die Douglas Swan Stiftung vergibt ihren mit 3.000 Euro dotierten Förderpreis an den Maler Christian Krieter, der freie Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf studierte. Nach Ansicht der Jury zeigt sein Werk in der Thematik einen Bezug zu dem Oeuvre von Douglas Swan (gest. 2000). Christian Krieter wurde 1986 in Duisburg geboren und lebt in Alpen am Niederrhein. Mehr über den Künstler auf www.christian-krieter.de

Willkommen bei der Bürgerstiftung

Bonn – Ehrenamtliche Zeitstifter

und Zeitstifterinnen im Gespräch

Samstag, 18. Juni, 14 Uhr

Haus der Stiftungen der Sparkasse KölnBonn, Budapester Straße 4, 53111 Bonn

(Anmeldung erforderlich!)

Zeit stiften ist mindestens so wertvoll wie Geld stiften. Weit über 300 Ehrenamtliche sind bei der Bürgerstiftung Bonn und in ihren Projekten engagiert. Im Gespräch mit Wolfgang Zimmer erzählen Ehrenamtliche von ihren erfüllenden Erlebnissen und Aufgaben. Den Impulsvortrag „Auch Sachspenden brauchen Zeitspenden“ hält Jan Erik Meyer, Leiter des ZeSaBo (Zentrallager Sachspenden Bonn). Auch Sie sind herzlich willkommen bei der Bürgerstiftung Bonn!

Teilnehmer:

Werner Ballhausen

(Vorsitzender des Vorstandes

der Bürgerstiftung Bonn)

Holger Naatz (Projektleiter

„Theater für dich und mich“)

Gisela Krüger

(Schulpatin Groß & Klein)

Hedda von Quistorp (Kochpatin

im Kinderrestaurant

„Tischlein deck dich“)

Johanna Holzhauer (Pressearbeit)

Partner: Sparkasse KölnBonn
Anmeldungen für alle Veranstaltungen unter www.fürBonn.de