1. Sonderthemen
  2. Themenwelten
  3. Veranstaltungen und Feste

Ausflugstipp: Schönes für den Garten und für das Zuhause

Ausflugstipp : Schönes für den Garten und für das Zuhause

Entdecken, erleben und genießen bei der 18. Landpartie auf Burg Adendorf

Über 180 Aussteller, ein Rahmenprogramm voller Kunst, Kultur und einmaliger Erlebnisse sowie viele genussvolle Momente: Das erwartet die Landpartie-Besucher am Wochenende um Christi Himmelfahrt (26. bis 29. Mai) auf dem herrschaftlichen Anwesen in der Gemeinde Wachtberg im Bonner Süden. Auf der Wasserburg aus dem 17. Jahrhundert, die in den vergangenen Jahren mehrfach auch mit Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz restauriert wurde, in den majestätischen Pagoden sowie im malerischen Park gibt es an vier Tagen Schönes für den Garten, Inspirationen für das Zuhause und Besonderheiten rund um das geliebte Landleben zu entdecken und zu erwerben.

Für viele Landpartie-Besucher hat der Garten in den letzten Jahren nochmal an Bedeutung gewonnen. Beim Sängerhof gibt es internationale und exklusive Gartenraritäten zu sehen. Im sommerlichen Park zeigen die Gärtner und Pflanzenzüchter ihre neuesten Entdeckungen. Gleich mehrere Rosenzüchter, wie Rosen Gerdes und Rosenzentrum Westmünsterland, präsentieren blühfreudige Neuzüchtungen auf Burg Adendorf. Zahlreiche andere Gärtner bieten Stauden, Blumenzwiebeln und erlesene Gartenaccessoires an. Thomas Bolte ist ein ausgewiesener Experte für mediterrane Pflanzen. Er bringt eine große Auswahl beeindruckender Exemplare von Palmen, Olivenbäumen und Granatäpfeln mit.

Der Feinschmecker und Gault-Millau vergeben seit Jahrzehnten Höchstnoten und preisen Steinheuers Restaurant als eines der weltbesten seiner Art. Der Sternekoch aus Heppingen ist einer der zahlreichen Caterer und Anbieter kulinarischer Genüsse auf der Landpartie. Kochen im Freien ist das Thema des Sommers: Der Feuerring, vom Schweizer Bildhauer Andreas Reichlin, ist nicht irgendein Grill, sondern geselliges und behagliches Beisammensein in seiner ursprünglichsten, archaischen Form.

Aktuelle Einrichtungsströmungen sind bei den renommierten Inneneinrichtern Heerdt Einrichtungsweisend aus Köln und Wesseling, Freischem – die Wohnwerkstatt aus Meckenheim sowie Hetkamp aus Raesfeld zu entdecken. Daneben gibt es zahlreiche Spezialisten, von Küchenland Gemein, über die Tischkultur-Experten von Le Cadeau, die einem bei der Ausgestaltung der eigenen vier Wände helfen. Die Bereiche Wohnen und Mode sind beliebte Landpartie-Themen. So erstreckt sich auch die Auswahl der Fashion-Aussteller von großen internationalen Labels bis zu den kleinen Manufakturen aus der Region, die im Schatten der Burg die Modetrends des Jahres zeigen.

Abgerundet wird die Shoppingtour mit den Kostbarkeiten der Juwelengoldschmiede Richarz aus Bonn, den Edelsteinen aus der Schmuckmanufaktur Juchem aus Idar-Oberstein sowie den brillanten Kunstwerken der Goldschmiede Christian Becker aus Bad Neuenahr. Wer eine Kostbarkeit auf vier Rädern sucht, der sollte bei den Landpartie-Partnern Jaguar und Land Rover vorbeischauen. Egal, ob ausgedehnte Shoppingtour, entspannter Himmelfahrtsausflug oder ein geselliges Treffen mit Freunden – ein Besuch der Landpartie lohnt sich immer!

Die „Landpartie Burg Adendorf“, Burg Adendorf 1, 53343 Wachtberg-Adendorf, ist vom 26. bis zum 29. Mai 2022 täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Tickets gibt es als Online-Ticket auf www.landpartie.com. Zusätzlich gibt es montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr die Möglichkeit der telefonischen Ticketbestellung unter Telefon 04422/673 98 98. Jeder Besucher muss ein personalisiertes und tagesgebundenes Ticket haben.