Vergabe der Fußball-WM 2006 Beckenbauer über WM-Affäre: Vorwürfe "erstunken und erlogen"

München · Es ist einer der selten gewordenen öffentlichen Auftritte von Franz Beckenbauer. In München wird die Fußball-Ikone als Jahrhundertsportler ausgezeichnet. Beckenbauer äußert sich zur WM-Affäre 2006, die ein Schatten über der einstigen Lichtgestalt ist.

 Franz Beckenbauer äußerte sich bei der Verleihung des Bayerischen Sportpreises in München zu den Vorwürfen.

Franz Beckenbauer äußerte sich bei der Verleihung des Bayerischen Sportpreises in München zu den Vorwürfen.

Foto: Sven Hoppe
Meistgelesen
Neueste Artikel
Die höchste Hürde
Kommentar zu den Telekom BasketsDie höchste Hürde
Zum Thema
Berechtigte Ausgrenzung
Kein Platz für Müller im DFB-TeamBerechtigte Ausgrenzung
Verstärkung für die Bonn Capitals
Baseball: Phlidrick Llewellyn kommt in die RheinaueVerstärkung für die Bonn Capitals
Aus dem Ressort