1. Sport
  2. Bonner SC

Bonner SC: Marcel Ndjeng verstärkt BSC-Trainerteam

Ex-Profi kehrt zurück : Marcel Ndjeng verstärkt Trainerteam des Bonner SC

Der Bonner SC hat einen prominenten Neuzugang in seinem Trainerteam. Ex-Profi Marcel Ndjeng soll Cheftrainer Björn Joppe künftig unterstützen.

Marcel Ndjeng verstärkt das Trainerteam des Bonner SC. Das gab der Fußball-Regionalligist am Freitag offiziell bekannt. Der gebürtige Bonner Ndjeng soll sich vor allem um die Top-Talente der Rheinlöwen aus U17 und U19 kümmern, zu denen auch die U19-Spieler, die im Kader der Regionalliga-Mannschaft sind, gehören. Außerdem steht der ehemalige Bundesliga-Profi BSC-Coach Björn Joppe und seinem Co-Trainer Gordon Addai bei Bedarf zur Verfügung. „Wir sind seit mehreren Wochen in einem intensiven Austausch mit Marcel und freuen uns, dass wir ihn an Bord holen konnten", sagt Vorstand Sport Stefan Krämer.

„Darüber hinaus ist Marcel als Botschafter des Bonner SC unterwegs und repräsentiert unseren #bonnerweg über die Vereinsgrenzen hinaus. Wir brauchen bekannte Gesichter, die unsere Idee von einem modernen Club in die Stadtgesellschaft und die Wirtschaft tragen und da ist Marcel natürlich ein Hauptgewinn“, freut sich BSC-Vorstandsvorsitzender Dirk Mazurkiewicz über die Verpflichtung von Ndjeng, der zwischen 2006 und 2015 insgesamt 73 Bundesliga-Spiele für Arminia Bielefeld, Borussia Mönchengladbach, den Hamburger SV, FC Augsburg und Hertha BSC sowie fünf Länderspiele für Kamerun bestritten hat.

„Mein Ziel ist es, auf lange Sicht im Trainerbereich zu arbeiten. Ich habe in meiner Spielerkarriere viel lernen und mitnehmen dürfen, das ich jetzt an junge und motivierte Spieler weitergeben möchte. Dass ich hier in meiner Geburtsstadt Bonn beim Bonner SC diese Chance bekomme, ist für mich eine sehr gute Gelegenheit. Ich bin sehr freundlich aufgenommen worden und bin voller Tatendrang und Ideen“ ,beschreibt Marcel Ndjeng die künftige Zusammenarbeit.